Jahreslosung 2021
„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“
Lk 6,36

Stand 8.5.2021


++ Derzeit sind alle Veranstaltungen und Gruppentreffen in der Gemeinde abgesagt, Chorproben online  ++ Gottesdienste in der Kirche finden z.T. statt,  beachten Sie unser Schutzkonzept ++ Kindergottesdienst pausiert, es gibt sonntags einen Geschichtenpodcast ++


Sonntag, 9. Mai
Kein Präsenzgottesdienst in der Kirche – digitale Andacht

Wozu eigentlich beten?
Vikarin Sabine Jarosch über Gebete, die die Wolken durchdringen.

Den Predigtimpuls zum Lesen oder Hören und das Lied „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes“, gesungen von Katharina Götz und Sven Meseck, finden Sie hier:

Predigt und Lied:

 

Lied:

 

Predigt zum Nachlesen (Download):
Wozu eigentlich beten?_Predigtimpuls_Leseversion


Donnerstag, 13. Mai 10 Uhr, St. Jakobskirche

„Himmelwärts – Gottesdienst für den Weg“
Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt
mit Pfarrerin Pia Baumann und Prädikant Dr. Martin Lommel

Anmeldung erforderlich: online oder telefonisch im Gemeindebüro 


Samstag 15. Mai 19.00 Uhr, St. Jakobskirche

„Kommt und seht“
Abendmahlgottesdienst
im Rahmen des 3. Ökumenischen Kirchentags

mit Pfarrer Rüdiger Kohl

Anmeldung erforderlich: online oder telefonisch im Gemeindebüro 

Am Samstagabend des 3. Ökumenischen Kirchentags soll die Vielfalt der unterschiedlichen christlichen Abendmahls- und Eucharistie-Traditionen in gegenseitiger Gastfreundschaft erlebbar werden. Wenn es die Pandemie-Situation erlaubt, wird das auch in Bockenheim so sein: Parallel werden in Frauenfrieden eine katholische Eucharistie und in unserer St. Jakobskirche ein evangelisches Abendmahl gefeiert, und alle Beteiligten freuen sich sehr, wenn auch Evangelische an der Eucharistiefeier und Katholische am Abendmahl teilnehmen, sich also gegenseitig besuchen, um die andere Tradition kennenzulernen. Die Herrnhuter Brüdergemeine bietet dazu eine Wandelandacht im Niddapark an.

Katholische Eucharistiefeier in Frauenfrieden:
Anmeldung: online oder telefonisch: 069/ 795 395 920
Mo, Di, Mi u. Fr: 9 bis 12 Uhr, Di: 16 bis 18 Uhr 
 Mi: 14 bis 17 Uhr

Wandelandacht der Herrnhuter Brüdergemeine im Niddapark (17 Uhr, Treffpunkt U-Bahn Niddapark):
Anmeldung erforderlich per Mail an info@herrnhuter-in-hessen.de


Weitere Gottesdiensttermine

Das Schutzkonzept für Gottesdienste sieht u.a. Abstands- und Hygieneregeln, Adresserfassung, keinen Gemeindegesang vor. Besucher:innen benötigen eine medizinische Maske (OP-Masken oder virenfilternde Masken der Standards FFP2, KN95 oder N95). Mitwirkende im Gottesdienst, die zeitweise ohne Maske agieren müssen, testen sich vor dem Gottesdienst mit einem Corona-Selbsttest.


 Online-Gottesdienst zur Osternacht


Ostergruß am Ostermontag

 


„Talk in St. Jakob”: Neuer Podcast mit Pfarrer Rüdiger Kohl

Pfarrer Rüdiger Kohl lädt in jeder Folge eine Person ein und spricht mit ihr über ein spannendes Thema. Dabei geht es auch um gesellschaftliche und persönliche Herausforderungen, über Glauben, Kirche, Politik und das Leben in Frankfurt und darüber hinaus. Ein lockeres Gespräch, bei dem Tiefsinn nicht verboten ist.

Die zweite Podcast-Folge ist jetzt da.

Rüdiger Kohl spricht mit Propst Oliver Albrecht, dem evangelischen Regionalbischof für die Region Rhein-Main.

Wir feiern das zweite Osterfest in der Corona-Pandemie. Mit welchen Gedanken und Gefühlen geht Oliver Albrecht auf Ostern 2021 zu? Was tröstet ihn, was motiviert ihn? Für Oliver Albrecht ist Ostern nicht nur ein Datum in der Vergangenheit. Sondern immer wieder neu das Ende vom Ende.


Kandidatenliste steht fest

16 Frauen und Männer haben sich zur Kandidatur für die Wahl zum Kirchenvorstand unserer Gemeinde bereit erklärt, und der KV hat die Liste auf Vorschlag des Benennungsausschusses beschlossen. Hier sind die Namen, Gesichter, Vorstellungen.


Für Kinder: Geschichtenzeit zum Hören

Der Kindergottesdienst im St. Jakobszentrum muss zur Zeit pausieren.
Deshalb gibt es ab sofort die Geschichtenzeit zum Hören.
Jeden Sonntag liest ein Mitglied aus dem Kigo-Team eine neue spannende Bibelgeschichte vor.

KiGo-Geschichte für Sonntag, 9. Mai 2021: „Ein guter Fang“


Das Gemeindebüro ist weiterhin ausschließlich per Telefon, Mail und Fax erreichbar. Der Publikumsverkehr im St. Jakobszentrum ist eingestellt.


Online-Spenden
In der Corona-Zeit sind die Einnahmen aus Kollekten zurückgegangen, weil weniger Menschen in die Gottesdienste kommen. Sie können nun auch bequem online für die Kollektenzwecke des jeweiligen Sonntags spenden, Sie erhalten auf Wunsch auch eine Spendenquittung. Bei den Gottesdienstterminen sind alle Kollektenzwecke beschrieben.

Außerdem empfehlen wir Spenden für:

Corona-Hilfe weltweit

mehr dazu


Seelsorge-Angebot

Pfarrerin Pia Baumann, Pfarrer Rüdiger Kohl und Vikarin Sabine Jarosch stehen Ihnen als Seelsorger/innen gerne zur Seite. Sie können sich sehr gerne per Email oder Telefon bei ihnen melden, wenn Sie sich in der aktuellen Situation ein Gespräch wünschen.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Sie können sich auch an das Evangelische Zentrum für Beratung und Therapie am Weissen Stein wenden: Telefonnummern fuer Ratsuchende


 

ekhn_facettenkreuz_sw_klein