Jahreslosung 2021
„Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist.“
Lk 6,36

Stand 18.9.2021


++ Gottesdienste in der Kirche finden statt,  Singen mit Maske wieder möglich, beachten Sie unser Schutzkonzept ++ Spenden für Hochwasser-Opfer ++ „Lobgesang“ von Mendelssohn Bartholdy am 18. und 19.9. in St. Jakob ++ Spendenaktion Mehrgenerationen-Orgel ++



Sa 18. September 20 Uhr, St. Jakobskirche
So 19. September 18 Uhr, St. Jakobskirche

LOBGESANG

Sinfonie-Kantate op. 52
Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Deutsche Erstaufführung der Fassung für Kammerorchester von Joachim Linckelmann
mehr dazu

Eintritt: 20 € | ermäßigt 10 €
Der Online-Kartenvorverkauf ist geschlossen, Restkarten gibt es an der Abendkasse.

Bitte beachten Sie, dass am Eingang ein Nachweis der vollständigen Impfung, Genesung oder ein Negativtest nicht älter als 24 Stunden vorgelegt werden muss.
Während des Konzerts muss ein Mundschutz getragen werden.


So 19. September 10 Uhr, St. Jakobskirche


Gottesdienst

Pfarrerin Pia Baumann

Weitere Gottesdienste

Ab sofort darf im Gottesdienst wieder gesungen werden, allerdings mit Maske. Die Maskenpflicht besteht im Gottesdienst nur noch beim Hinein- und Hinausgehen sowie beim Singen der Gemeinde. Am Platz können Gottesdienstbesucher:innen also die Maske abnehmen, so lange sie nicht singen. Die anderen Regelungen, insbesondere die Sammlung der Adressen, bleiben bestehen.
Hier finden Sie das aktualisierte Schutzkonzept.


Hochwasser-Katastrophe
Wenn Sie spenden wollen, empfehlen wir:

Hochwasserhilfe der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe
Spendenkonto für die Flutopfer der Diakonie RWL,
DE79 3506 0190 1014 1550 20, KD Bank. Stichwort Hochwasser-Hilfe


Tauftermine im 2. Halbjahr 2021 stehen fest – mehr dazu hier.


Das Gemeindebüro ist weiterhin ausschließlich per Telefon, Mail und Fax erreichbar. Der Publikumsverkehr im St. Jakobszentrum ist eingestellt.


Online-Spenden
In der Corona-Zeit sind die Einnahmen aus Kollekten zurückgegangen, weil weniger Menschen in die Gottesdienste kommen. Sie können nun auch bequem online für die Kollektenzwecke des jeweiligen Sonntags spenden, Sie erhalten auf Wunsch auch eine Spendenquittung. Bei den Gottesdienstterminen sind alle Kollektenzwecke beschrieben.

Außerdem empfehlen wir Spenden für:

Corona-Hilfe weltweit

mehr dazu


Seelsorge-Angebot

Pfarrerin Pia Baumann und Pfarrer Rüdiger Kohl  stehen Ihnen als Seelsorger/innen gerne zur Seite. Sie können sich sehr gerne per Email oder Telefon bei ihnen melden, wenn Sie sich in der aktuellen Situation ein Gespräch wünschen.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Sie können sich auch an das Evangelische Zentrum für Beratung und Therapie am Weissen Stein wenden: Telefonnummern fuer Ratsuchende


 

ekhn_facettenkreuz_sw_klein