Gottesdienste


So, 26. Juli (Jakobstag): Gottesdienst mit Prädikantin Dore Struckmeier-Schubert

Kollekte: Ökumene und Auslandsarbeit
Kirchen sind auf vielfältige Weise Teil einer schuldhaften und gewalttätigen Vergangenheit und Gegenwart. „Healing of Memories“ als seelsorglich-therapeutisches Verfahren ermöglicht es, zum Beispiel in Namibia, als ehemaliger deutscher Kolonie, oder an ausgesuchten Orten in Osteuropa die schmerzliche Aufarbeitung der Vergangenheit mit aktuellen kirchlichen Versöhnungsprojekten zu verbinden.

Empfänger: Ev. Regionalverband Gm. Bockenheim
Konto: DE91 5206 0410 0004 0001 02
Verwendungszweck: RT 2114 HHSt 51 5100 Ökumene und Auslandsarbeit


So, 2. August 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Pia Baumann

Kollekte: Aktion Sühnezeichen Friedensdienste
Die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus und seinen Verbrechen ist für Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) Motiv und Verpflichtung für konkretes Handeln in der Gegenwart. ASF will für die heutigen Folgen dieser Gewaltgeschichte sensibilisieren und aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus und Ausgrenzung von Minderheiten entgegentreten.
ASF bietet langfristige zwölfmonatige internationale Friedensdienste für junge Männer und Frauen an. Die ASF- Freiwilligen begleiten alte Menschen (u.a. in jüdischen Institutionen und Organisationen für Schoa-Überlebende), sie unterstützen sozial benachteiligte Menschen (z.B. Flüchtlinge und Wohnungslose) sowie Menschen mit psychischen oder physischen Beeinträchtigungen.

Empfänger: Ev. Regionalverband Gm. Bockenheim
Konto: DE91 5206 0410 0004 0001 02 
Verwendungszweck: RT 2114 HHSt 51 5300 Aktion Friedensdienste


So, 9. August 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Taufen, mit Vikarin Sabine Jarosch

Kollekte: Ev. Verein für Jugendsozialarbeit in Frankfurt am Main
Im Café Rothschild in Frankfurt am Main arbeiten gehörlose und hörende Jugendliche in einem Ausbildungs-Restaurant. Möglich macht das der Lernbetrieb Frankfurt. 18 junge Menschen, davon acht Gehörlose, bieten eine Tagesküche und Veranstaltungscatering an. Das Café bietet eine wichtige Ausbildungschance für junge Menschen. Die Kollekte wird für Gebärdendolmetscher verwendet.

Empfänger: Ev. Regionalverband Gm. Bockenheim
Konto: DE91 5206 0410 0004 0001 02 
Verwendungszweck: RT 2114 HHSt 51 5100 Ev. Ver. Jugendsozialarbeit


So, 16. August 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Prädikant Stefan Lindner

Kollekte: Christlich jüdische Verständigung
Mit der Kollekte werden unter anderem Freiwillige der christlichen Siedlung Nes Ammim in Israel unterstützt. Beim Jerusalem Seminar erleben sie durch persönliche Begegnung, wie ein interreligiöses Zusammenleben zweier Völker möglich ist. Im Projekt „Healing Hatred“ (Hass heilen) werden aus dem Konflikt zwischen israelischen und palästinensischen Menschen – also zwischen Menschen christlichen, muslimischen und jüdischen Glaubens – resultierende Traumata, Ängste und Hass bearbeitet.

Empfänger: Ev. Regionalverband Gm. Bockenheim
Konto: DE91 5206 0410 0004 0001 02 
Verwendungszweck: RT 2114 HHSt 51 5100 Christl jüdische Verständigung


So, 23. August 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Volker Rahn

Kollekte: Trauerseelsorge
Die Kollekte ist für die Trauerseelsorge bestimmt. Mit ihr soll die Ausbildung von ehrenamtlichen finanziert werden, die die Begleitung von Trauernden übernehmen, in Einzelgesprächen für sie da sind oder Trauergruppen oder Trauercafés leiten sollen.

Empfänger: Ev. Regionalverband Gm. Bockenheim
Konto: DE91 5206 0410 0004 0001 02 
Verwendungszweck: RT 2114 HHSt 51 5100 Trauerseelsorge


So, 30. August 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Pia Baumann


Kollekte: Arbeit mit Konfirmanden und Konfirmandinnen in der eigenen Gemeinde

Empfänger: Ev. Regionalverband Gm. Bockenheim
Konto: DE91 5206 0410 0004 0001 02 
Verwendungszweck: RT 2114 HHSt 0420 00 2100 Konfirmandenarbeit


Bitte beachten Sie das Schutzkonzept!


Willkommen: Kinder im Gottesdienst

Kinder sind bei uns jederzeit willkommen im Gottesdienst – wir freuen uns, wenn Sie die Kleinen mitbringen!

Wenn die Kinder mal Mühe mit dem langen Stillsitzen im Gottesdienst haben: Zum einen gibt es im hinteren Bereich der Kirche einen Kindertisch mit Malsachen. Zum anderen ist der untere Gemeindesaal während der Gottesdienste mit Spieldecke und Spielsachen ausgestattet; der Gottesdienst wird dorthin per Lautsprecher übertragen. Außerdem gibt es natürlich den Kindergottesdienst, zu dem alle Kinder ab vier Jahren herzlich eingeladen sind!