Orgel-Tasting

Köstliche Kleinigkeiten und große Orgelmusik

Samstag, 24. Februar 2024 · 18 Uhr

Katharina Götz | Orgel

Johann Sebastian Bach, Passacaglia und Fuge c-Moll (BWV 582)
Franz Liszt, Präludium und Fuge über B-A-C-H

Die Klangfarben der Mehrgenerationenorgel regen die Zuhörerinnen und Zuhörer an, sich mit allen Sinnen auf Orgelmusik einzulassen. Zunächst wird in einer Einführung der Appetit geweckt auf zwei große Orgelwerke: Passacaglia und Fuge von Johann Sebastian Bach, sowie Präludium und Fuge über B-A-C-H von Franz Liszt. Dann ist Zeit zum Austausch bei einem Buffet mit leckeren Kleinigkeiten. Zum Abschluss erklingen die Orgelwerke in voller Länge. Dieses Konzertformat bietet die Möglichkeit, sich an große Orgelwerke heranzutasten oder auch bekanntes ganz neu und tiefer zu entdecken.

Eintritt: 10 € | ermäßigt 5 € inkl. Buffet

„Das Vierfarbenland“

Konzert mit dem Markus-Kindergarten

Freitag, 8. März 2024 · 16 Uhr

mit den Kinderchören St. Jakob
Katharina Götz | Leitung

Es war einmal ein Vierfarbenland, in dem war ein Viertel rot, eines grün, eines gelb und eines blau. In jedem Viertel war man der Meinung, dass nur die eigene Farbe schön sei und alle anderen hässlich. Bis eines Tages die Kinder entdeckten, wie wunderbar es sein könnte, die Grenzen zu verwischen und alle Farben zu mischen.

Eintritt frei

Musik zur Todesstunde Jesu

„Ich will bei meinem Jesu wachen“

Karfreitag, 29. März 2024 · 15 Uhr

Rebekka Stolz | Mezzosopran
Donát Havár | Tenor
Frankfurter Barocksolisten
Kantorei St. Jakob
Katharina Götz | Leitung

Johann Sebastian Bach, Auszüge aus der Matthäuspassion (BWV 244)
Die Matthäuspassion gehört zu den ganz großen Werken der Musikgeschichte. Die Kantorei St. Jakob musiziert einige Sätze daraus, begleitet von einem Orchester aus Holzbläsern und Streichern. Texte zur Passion runden die musikalische Andacht am Karfreitagnachmittag ab.

„The Taste of Music“

Klavier- und Orgelabend

Samstag, 13. April 2024 · 20 Uhr

Peter Scholl | Klavier & Orgel

Peter Scholl „tastet“ sich durch gefühlvolle, unterhaltsame und virtuose Musik. Dabei wird der reizvolle Kontrast zwischen Klavier und der „Königin der Instrumente“ spürbar. In der St. Jakobskirche stehen ihm dafür zwei sehr inspirierende, „phan-TAST-ische“ Instrumente zur Verfügung.
Peter Scholl ist seit 2019 als Kreiskantor an der Ev. Martini-Kirche Siegen tätig, davor war er Kantor der Ev. Gemeinde Bockenheim.

Eintritt 10 € | ermäßigt 5 €

Von Ostern bis Pfingsten

Orgelkonzert Gerhard Löffler

Sonntag, 12. Mai 2024 · 18 Uhr

Werke von Buxtehude, Bach, Mendelssohn, Franck und Messiaen

Gerhard Löffler, Kantor der Hauptkirche St. Jacobi in Hamburg und Organist an der berühmten Arp-Schnitger-Orgel von 1693, präsentiert ein breit aufgestelltes Konzertprogramm von Ostern bis Pfingsten, von Messiaens Gesang der  Vögel bis zu Mendelssohns „Vater unser“ und César Francks Choral a-Moll.
Gerhard Löffler hat sich einen Ruf als exzellenter Organist erarbeitet und ist regelmäßig zu Gast an bedeutenden Orgeln in ganz Deutschland. Nach seinem Studium in Frankfurt war er Kantor der Ev. Gemeinde Bockenheim und führte mit dem „Orgelpunkt“ eine wöchentliche Konzertreihe durch.

Eintritt 10 € | ermäßigt 5 €

Konzert blech inTakt

Streifzüge von Barock bis Pop

Sonntag, 9. Juni 2024 · 18 Uhr

Notker Bohner | Leitung

Im Frühsommer präsentiert blech inTakt unter der Leitung von Notker Bohner wieder viele Farbtupfer in einem  bunten musikalischen Blumenstrauß: Tuba, Posaune, Euphonium, Waldhorn, Flügelhorn und Trompete verschmelzen miteinander und zeigen die verschiedenen Klangfarben des Blechs. Streifzüge durch Darbietungen aus Barock bis Pop verbinden sich mit virtuosen Klavierstücken von Michael Schneider und einer kurzweiligen Moderation von Martin Grunenberg. Wir freuen uns auf ein schönes und kunterbuntes Konzert und sagen: blech inTakt!

Eintritt frei

Kindermusical

„Das Vierfarbenland“

Sonntag, 23. Juni 2024 · 16 Uhr

Text und Musik: Tobias Rienth

Kinderchöre St. Jakob
Katharina Götz | Leitung

Spatzenchor der Franckeschule
Anja Geffers | Leitung

 

Eintritt frei

Schubert-Messe

in Konzert und Gottesdienst

Freitag, 5. Juli · 19 Uhr · Friedenskirche
Frankenallee 150, Frankfurt-Gallus
Sonntag, 7. Juli · 11 Uhr · St. Jakobskirche

Solisten, Orchester
Chor der Ev. Kirchengemeinde Frieden und Versöhnung
René Kreuter | Leitung
Kantorei St. Jakob
Katharina Götz | Leitung

Franz Schuberts (1797–1828) Messe Nr. 2 in G-Dur erklingt als gemeinsames Projekt zweier Chöre im Konzert sowie im Gottesdienst. Die Ev. Kirchengemeinde Frieden und Versöhnung arbeitet mit der Ev. Gemeinde Bockenheim im neuen Nachbarschaftsraum Mitte-West zusammen.

Eintritt frei

Wasser.Klang.Welten

Gospelchorkonzert

Sonntag, 14. Juli 2024 · 18 Uhr

St. Jacob’s Gospel Singers Band
Max Pfreimer | Leitung

Wasser ist lebenswichtig und eine der mächtigsten und schöpferischsten Kräfte der Welt. Es erschafft Leben, gibt uns Hoffnung und Nahrung, formt das Antlitz der Erde, aber es bringt auch den Tod herbei. Erleben Sie mit den St. Jacob’s Gospel Singers dieses kraftvolle Element in seinen unterschiedlichsten Formen und Bedeutungen.

Entdecken Sie die Botschaften, die der Chor in Form von Gospels, Spirituals und weiteren Genres der  Musik verkündet, wenn er das Wasser in all seinen Erscheinungen besingt. Die St. Jacob’s Gospel  Singers freuen sich auf ein „erfrischendes“ Konzert!

Eintritt 15 € | ermäßigt 10 €
mit Kartenvorverkauf

„Auf dich traue ich“

Matinée a cappella

Sonntag, 25. August 2024 · 11.30 Uhr

Kantorei St. Jakob
Katharina Götz | Leitung

Die Sängerinnen und Sänger der Kantorei St. Jakob interpretieren Psalmvertonungen aus unterschiedlichen Zeiten und Klanglichkeiten – von nordisch-sphärisch bis expressiv-modern.

Eintritt frei

Bockenheimer Orgelspaziergang

Orgelführung und Konzert für Groß und Klein

Sonntag, 8. September 2024 · (Tag der Orgel | Tag des Denkmals)

14.30 Uhr Frauenfriedenskirche,
Zeppelinallee 101

16.00 Uhr  St. Jakobskirche

Kantor Christos Theel und Kantorin Katharina Götz stellen ihre frisch renovierten und erweiterten Orgeln vor. Neben einer Orgelführung für Groß und Klein gibt es jeweils ein kurzes Konzert und Zeit zum Austausch.

Eintritt frei

Sommerserenade zum Mitsingen

als Abschluss des Gemeindefests

Sonntag, 22. September 2024 · 16 Uhr

blech inTakt
Notker Bohner | Leitung
Kantorei und Kinderchöre St. Jakob
Katharina Götz | Leitung
St. Jacob’s Gospel Singers
Max Pfreimer | Leitung

 

Eintritt frei

T.A.P. meets Orgel

Jazzkonzert in Clubatmosphäre

Freitag, 27. September 2024 · 20 Uhr

Bernhard Kießig | Klavier und Orgel
Andreas Lehmann | Saxophon
Wolfgang Ritter | Bass
Martin Standke | Schlagzeug

T.A.P. (The Academic Project) spielt diesmal in Stammbesetzung und trifft doch auf ein neues Instrument: Bernhard Kießig, Pianist und ehemaliger Kantor der Ev. Gemeinde Bockenheim, wird auch an der  Mehrgenerationenorgel zu hören sein. Schritt für Schritt erkunden die Musiker die neuen klanglichen Möglichkeiten in Duo-, Trio- und Quartett-Besetzungen. Freuen Sie sich auf ein spannendes Konzert zwischen Jazz und Crossover in gemütlicher Clubatmosphäre!

Eintritt: 10 € | ermäßigt 5 €

J. S. Bach im Kreis seiner Familie

Moderiertes Orgelkonzert mit Werken der Bach-Familie

Freitag, 11. Oktober 2024 · 20 Uhr

 

 

 

 

Dominic Fabio Betz | Moderation
Martin Lücker | Orgel

Familie Bach kommt anlässlich eines Geburtstages zusammen. Bei aller Geselligkeit steht die Musik im Mittelpunkt: es erklingen Kompositionen der zum Festtag Angereisten. Neben Johann Sebastian Bach kommen sein Schwiegervater  Johann Michael Bach, seine Vettern Johann Bernhard Bach und Johann Gottfried Walther, sowie seine Söhne Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel Bach zu Wort.
Martin Lücker hat seit 1983 als Organist der Frankfurter Katharinenkirche nicht zuletzt durch seine Reihe „30 Minuten Orgelmusik“, die in diesem Jahr ihr 4000. Jubiläum feiert, einen festen Platz im Musikleben der Stadt eingenommen. Von 1998 bis 2016 war er Professor an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst und hat dort viele  Generationen von Kirchenmusik- und Orgelstudierenden ausgebildet und geprägt.

Eintritt: 10 € | ermäßigt 5 €

Kantorei.Orgel.Orchester

Gabriel Fauré – Requiem (op. 48)
Francis Poulenc – Orgelkonzert
Leoš Janácek – Otce náš | Vater unser

Samstag, 9. November · 20 Uhr
Sonntag, 10. November · 18 Uhr

Rahel Luserke | Sopran
Johannes Mayer | Tenor
Sebastian Kitzinger | Bass
Verena Zahn | Orgel
Estelle Friedrich | Harfe
Kantorei St. Jakob
Main-Philharmonie
Katharina Götz | Leitung

Faurés Requiem ist in seiner Sanftheit und Stille geradezu revolutionär. Es stellt nicht den Schrecken des Weltgerichts, sondern den Trost und die Erlösung in den Mittelpunkt. Poulenc hat mit seinem 1938 entstandenen Konzert für Orgel, Streicher und Pauke eines der  bedeutendsten Solokonzerte für Orgel komponiert, klangsinnlich, monumental und mitreißend zugleich. Janácek verbindet in seiner eindrücklichen Vertonung des Vaterunsers durch Tenor, Chor, Harfe und Orgel die vertrauten Worte mit eindringlichen sozialkritischen Anliegen.

Eintritt 20 € | ermäßigt 10 €
mit Kartenvorverkauf

Adventsmusik zum Mitsingen

Musikalische Einstimmung

1. Advent, 1. Dezember · 16 Uhr

blech inTakt
Notker Bohner | Leitung
Kantorei und Kinderchöre St. Jakob
Katharina Götz | Leitung
St. Jacob’s Gospel Singers
Max Pfreimer | Leitung

Bei der Bockenheimer Adventsmusik stimmen sich zahlreiche Menschen singend und hörend auf die  Vorweihnachtszeit ein. Die Vielfalt unserer Chöre macht diesen Nachmittag zu einem stimmungsvollen Erlebnis für alle Generationen. Im Anschluss sind alle herzlich zu Glühwein und Punsch eingeladen.

Eintritt frei

„In der Bar zum Krokodil“

Schlager und Chansons der 1920er-Jahre

Dienstag, 31. Dezember 2024 · 22.30 Uhr, Silvesterkonzert

Gabriele Kentrup | Gesang
Andreas Sommer | Klavier

Gabriele Kentrup und Andreas Sommer machen einen Streifzug durch das faszinierende Berlin der „Roaring Twenties“ und präsentieren ein Best-of der Chansons und Schlager aus dieser kulturellen Blütezeit vor 100 Jahren, die schon bald durch den aufziehenden Faschismus ihr jähes Ende finden sollte.

Eintritt 15 € | ermäßigt 10 €
inkl. einem Glas Sekt

Mit Kartenvorverkauf