Jahreslosung 2022
„Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“
Joh 6,37

Stand 17.1.2022


++ Alle Gottesdienste nur noch mit 2G und mit Maske ++ Veranstaltungen mit 2G plus ++ Spendenaktion Mehrgenerationen-Orgel ++


S0 23. Januar 10 Uhr, St. Jakobskirche

Gottesdienst zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Pfarrer Rüdiger Kohl

 

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, dass ab sofort für alle Gottesdienste in der Kirche die 2G-Regelung gilt. Das bedeutet, dass nur noch teilnehmen kann, wer vollständig geimpft oder genesen ist. Außerdem muss wieder eine medizinische Maske während des gesamten Gottesdienstes getragen werden, nicht bloß beim Singen.

Bitte zeigen Sie am Eingang ihre entsprechende Bescheinigung (QR-Code oder Impfpass oder andere Bescheinigung) vor. Eine Angabe der Adressdaten ist weiterhin nicht erforderlich.

Weitere Gottesdienste


Weihnachtsgruß der Konfirmanden 2021
„Gott kommt zur Welt – in Bethlehem und Bockenheim“

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer Gemeinde lesen aus dem Buch des Propheten Jesaja. Dann die Weihnachtsgeschichte aus dem Evangelium nach Lukas.
Die Konfis holen die Bibel in die heutige Zeit hinein. Sie haben Fotos gemacht von Orten in unserem Stadtteil, die sie mit den alten Worten verbinden. Mit Sehnsucht nach Licht in der Dunkelheit. Und mit Hoffnung auf eine friedliche, gerechte Welt.
Denn Gott kommt zur Welt – in Bethlehem und Bockenheim.


Fr 24. Dezember 18.30 Uhr, St. Jakobskirche
Die Christvesper wurde live gestreamt, die Aufzeichnung kann hier angeschaut werden: Livestream Christvesper.


Spendenprojekt Mehrgenerationenorgel

Die Orgel der St. Jakobskirche ist das Werk mehrerer Generationen.
Wir wollen sie fit machen für die Zukunft und sie um weiche, dynamisch schwellbare Klänge ergänzen, die ihr bisher fehlen.
Auf unserer Orgelhomepage finden Sie weitere Informationen dazu.
Bitte unterstützen Sie uns mit einer Spende und erzählen Sie anderen von unserem Vorhaben!


Das Gemeindebüro ist weiterhin ausschließlich per Telefon, Mail und Fax erreichbar. Der Publikumsverkehr im St. Jakobszentrum ist eingestellt.


Online-Spenden
In der Corona-Zeit sind die Einnahmen aus Kollekten zurückgegangen, weil weniger Menschen in die Gottesdienste kommen. Sie können nun auch bequem online für die Kollektenzwecke des jeweiligen Sonntags spenden, Sie erhalten auf Wunsch auch eine Spendenquittung. Bei den Gottesdienstterminen sind alle Kollektenzwecke beschrieben.

Außerdem empfehlen wir Spenden für:

Corona-Hilfe weltweit

mehr dazu


Seelsorge-Angebot

Pfarrerin Pia Baumann und Pfarrer Rüdiger Kohl  stehen Ihnen als Seelsorger/innen gerne zur Seite. Sie können sich sehr gerne per Email oder Telefon bei ihnen melden, wenn Sie sich in der aktuellen Situation ein Gespräch wünschen.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Sie können sich auch an das Evangelische Zentrum für Beratung und Therapie am Weissen Stein wenden: Telefonnummern fuer Ratsuchende


 

ekhn_facettenkreuz_sw_klein