Online-Gottesdienste aus St. Jakob

Online-Gottesdienst mit Vikarin Sabine Jarosch für Sonntag, 28. Juni

Vikarin Sabine Jarosch feiert mit uns einen Gottesdienst zum 3. Sonntag nach Trinitatis. In ihrer Predigt geht es um Rassismus und Vergebung. Dazu führt sie ein Video-Interview mit der Theologin Dr. Eske Wollrad zur kolonialen Verstrickung der christlichen Theologie. Kantorin Katharina Götz übernimmt die musikalische Gestaltung und spielt Orgelwerke von Moritz Deutsch ( 1818 – 1892) und Louis Lewandowski (1821 -1894). Zeigen Sie gern, dass Sie mitfeiern und hinterlassen Sie einen Kommentar auf Facebook oder youtube.


Online-Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt, 21. Mai 2020

Für Christi Himmelfahrt hat Charles Crodel mit feinsinnigem Humor ein von Albrecht Dürer inspiriertes Motiv in den Glasfenstern der St. Jakobskirche in Bockenheim geschaffen. Das spielt eine Rolle in dem Online-Gottesdienst, den Prädikantin Dore Struckmeier-Schubert und Jochen Jakob am Himmelfahrtstag mit der Gemeinde feiern. Kantorin Katharina Götz spielt Orgelmusik von Ernst Pepping und Olivier Messiaen („l’Ascension“) zum Thema.


Online-Gottesdienst zum Sonntag Kantate (10. Mai 2020)

mit Online-Sängern und -Sängerinnen der Kantorei, des Gospelchores und dem Kinderchor der St. Jakobskirche sowie zwei echten Zimbeln. Pfarrerin Pia Baumann erzählt die Geschichte von einem großen Fest des König Salomo zur Eröffnung des neuen Tempels, bei dem etwas Unerwartetes passiert.  Kantorin Katharina Götz gestaltet den Gottesdienst musikalisch mit vielen Liedern und einem Orgelsatz von Sigrid Karg-Elert.

Die Gottesdienst-Kollekte des Sonntags Kantate ist für die Kirchenmusik bestimmt. Da wir diesen Gottesdienst nur online feiern, würden wir uns über eine Spende freuen für die Kirchenmusik auf das Konto des Ev. Regionalverband Frankfurt
IBAN: DE91 5206 0410 0004 0001 02
Verw. Zweck: RT2114/ HHSt 51/ PK Kirchenmusik.


Online-Gottesdienst zum 1. Sonntag nach Ostern (Quasimodogeniti 19. April 2020)

Prädikantin Dore Struckmeier-Schubert und Kirchenvorsteher Jochen Jakob beschäftigen sich mit dem zweifelnden Thomas, zu dem Jesus sagt: „Selig sind die, die nicht sehen und doch glauben.“
Der Gottesdienst wird an der Orgel begleitet von Horst-Lothar Ickler.


Online-Gottesdienst am Ostersonntag (12. April 2020)

Vikarin Sabine Jarosch lädt Sie ein, den ca. 15-minütigen Familiengottesdienst am Ostersonntag um 10 Uhr mit ihr mitzufeiern. Gern können Sie auf YouTube einen Kommentar hinterlassen, dass Sie den Gottesdienst gerade mitfeiern. Sie wird reagieren und freut sich auf die gemeinsame Feier.

Für ein Wasserritual, das währenddessen vorkommt und an die Taufe der ersten Christ*innen erinnert, lädt sie Sie ein, vorher einen Krug mit Wasser bereitzustellen und ein Schälchen. Gern können Sie auch eine Kerze bereitlegen und ein Gesangbuch, falls Sie eins haben. Wir wollen die Lieder „Er ist erstanden“ (116) und „Christ ist erstanden“ (99) singen.

Texte und Noten finden Sie hier:

Er ist erstanden, Halleluja
Christ ist erstanden

Musikalische Gestaltung: Katharina Götz


Online-Gottesdienst am Karfreitag (10. April 2020)

„Das Kreuz und die (Dornen-)Krone“. Gott leidet mit. Davon erzählt Pfarrer Rüdiger Kohl an Karfreitag.
Musikalische Gestaltung: Katharina Götz


Online-Gottesdienst am Gründonnerstag

Alleingelassen, einsam im Gebet: Jesus im Garten Gethsemane am Abend vor seinem Tod. Doch es gibt einen Engel, der ihn stärkt. Daran erinnert Prädikantin Dore Struckmeier-Schubert am Gründonnerstag.
Musikalische Gestaltung: Katharina Götz


Online-Gottesdienst (nicht nur) für KiTa-Kinder

Jesus wäscht seinen Freunden und Freundinnen die Füße – Zusammen sind wir stark!
Kindergarten-Gottesdienst zu Gründonnerstag mit Pfarrer Rüdiger Kohl, Beate Degen und Beate Martino-Richter.

Musikalische Gestaltung: Katharina Götz


Am 29. März hätten wir den Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden gefeiert.
Mit diesem Gottesdienst für Konfirmanden, Ihre Eltern und alle Gemeindemitglieder in der leeren Kirche machen sich Pfrn. Pia Baumann und Pfr. Rüdiger Kohl Gedanken über Mode, Outfit und faire Kleidung in Zeiten von Corona.