»Tut mir auf die schöne Pforte«

Konzert von blech inTakt

Sonntag, 5. Mai 2019 · 18 Uhr · Ev. Dreifaltigkeitskirche Frankfurt-Kuhwald

Foto: privat

Notker Bohner | Leitung

Der Bockenheimer Posaunenchor „blech inTakt“ wird mit strahlenden Bläserklängen in der Ev. Dreifaltigkeitskirche Herzen und Ohren öffnen. Auf dem abwechslungsreichen Programm steht Musik von Händel, Grieg, Poulenc und Branscheid.

Das Bockenheimer Ensemble „blech inTakt“ existiert schon seit über 60 Jahren. Die Gruppe hat es dabei immer wieder geschafft, junge Menschen für die Bläsermusik zu begeistern und an das entsprechende Instrumentarium heranzuführen. Mit Trompeten, Flügel-, Wald- und Tenorhörnern, Euphonium, Posaunen und Tuba steht eine bunte Klangpalette zur Auswahl.

In seinem Konzert präsentiert „blech inTakt“ aber nicht nur Musik für die Freunde des Bläsersounds. Zartere Klänge lässt der Pianist und ehemalige Kantor der Ev. Dreifaltigkeitsgemeinde Michael Schneider auf dem Flügel hören. Man darf gespannt sein wie sich die unterschiedlichen Werke aus Skandinavien, England, Frankreich und Deutschland an diesem Abend zu einem großen Ganzen zusammenfügen.

Eintritt frei, Spende erbeten