Comic-Lesung

Am Mittwoch, dem 17. November um 19.30 Uhr laden Jakob Hoffmann und Pfarrerin Pia Baumann zu einer Comic-Lesung mit dem britischen Comic-Autor Steven Appleby in die St. Jakobskirche ein. Mit seiner Figur eines männlichen Superhelden, der seine Kräfte nur dann hat, wenn er Frauenkleider anzieht, hat Steven Appleby ein raffiniertes Spiel in Gang gesetzt, dass sowohl unserer Gesellschaft als auch der oft dem martialischen Superhelden-Genre einen Spiegel vorhält. 

 

Steven Appleby zeichnet seit Jahrzehnten für den britischen Guardian, aber auch für die FAZ und die Zeit. Hier spricht er mit dem Comicexperten Jakob Hoffmann über seinen Werdegang, gender issues und cross dressing, Superhelden und den Brexit und stellt natürlich seine Graphic Novel „Dragman“ vor.

Der Abend findet in englischer Sprache mit Übersetzungsangeboten statt, Leseteile auf Deutsch. Der Eintritt ist frei. Es gilt die aktuelle „3 G Regelung“. Anmeldung über info@storiesandstrips.de oder mit Angabe der persönlichen Daten vor Ort.